Abschifften

Anzeige

Wenn ein Schiff den Hafen erreicht und der Tiefgang (also der Abstand zwischen der Wasserlinie und dem tiefsten Punkt des Schiffs) zu hoch ist, kann es erforderlich sein, einen Teil der Ladung abzunehmen, um den Tiefgang zu verringern.

Das „Abschifften“ bezieht sich also darauf, dass Fracht oder andere Gegenstände von Bord des Kreuzfahrtschiffs genommen werden, um das Gewicht des Schiffs zu reduzieren und es damit sicherer und leichter manövrierbar zu machen. Das kann zum Beispiel bedeuten, dass Lebensmittel, Treibstoff oder andere Vorräte, die nicht unbedingt benötigt werden, von Bord gebracht werden.

Diese Maßnahme wird ergriffen, um sicherzustellen, dass das Schiff in flacheren Gewässern navigieren kann, ohne auf Grund zu laufen oder den Meeresboden zu berühren. Indem man einen Teil der Ladung abnimmt, wird der Tiefgang verringert und das Schiff kann sicher und reibungslos weiterfahren.

Das Abschifften ist also eine wichtige Vorgehensweise, um die Sicherheit des Schiffs zu gewährleisten und die Fahrt fortsetzen zu können, wenn der Tiefgang ein potenzielles Risiko darstellt. Es wird von erfahrenen Kapitänen und dem Schifffahrtspersonal sorgfältig geplant und durchgeführt, um den reibungslosen Ablauf der Kreuzfahrt zu gewährleisten.

Booking.com

Anzeige