Europa

Schweden – Insidertipps für Stadt & Land

Eines der beeindruckendsten Länder Skandinaviens stellt Schweden dar. Die grenzenlose Weite des Landes, das gute Bildungssystem und die vielen Sehenswürdigkeiten sind nur einige Attribute des skandinavischen Landes.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten & Städte

Schweden verfügt über eine Reihe von interessanten Städten. Dazu gehören zum Beispiel Stockholm, Göteborg und Malmö. Bei Stockholm handelt es sich um die Hauptstadt Schwedens. Ferner ist Stockholm die größte Stadt in ganz Skandinavien. Das Stadtbild Stockholms ist geprägt von vielen kleinen Parkanlagen. Sehenswert ist die Insel Stadsholmen / Gamla Stan.

Die Altstadt dort verfügt noch immer über ein Straßennetz aus dem frühen Mittelalter. Dieses zeichnet sich dadurch aus, dass die Straßen von Norden nach Süden verlaufen. Des Weiteren wird das Stadtbild geprägt von kleinen zum Wasser hin abfallenden Gässchen, die das Straßenbild abrunden.

Sannegårdshamnen, Göteborg, Foto: Alborz Bayat / Unsplash
Sannegårdshamnen, Göteborg, Foto: Alborz Bayat / Unsplash

Bei der Stadt Göteborg handelt es sich um die zweitgrößte Stadt Schwedens. Die Großstadtatmosphäre stellt einen deutlichen Kontrast zu den ansonsten eher dörflichen Gebieten Schwedens dar. Den meisten Menschen ist Göteborg wegen der alten Kaffeehauskultur ein Begriff. Diese kann in vielen kleinen Cafés gekostet werden. Sehenswert ist der Hafen Lilla Bommen, in dem sich der größte Windjammer der bislang in Skandinavien gebaut wurde, befindet.

Ferner verfügt die Stadt Göteborg über Lisebelt, den größten Freizeitpark Skandinaviens. Dieser ist immer einen Besuch wert. Des Weiteren lohnt sich eine Besichtigung der Götaplatsen. Hierbei handelt es sich um das Kulturzentrum Göteborgs. Zu sehen ist dort eine Poseidonstatue aus dem Jahre 1931. Diese gilt als Wahrzeichen Göteborgs.

Bei der Stadt Malmö handelt es sich um die drittgrößte Stadt Schwedens. Besonders zu empfehlen ist hier ein Spaziergang durch die Altstadt, welche noch über sehr viele Fachwerkhäuser verfügt. Ebenso befindet sich in der Stadt Malmö ein altes Schloss, welches Überreste einer ehemaligen Festung darstellt, das Malmöhus. Auch die Schlösser Svaneholm und Torup sind einen Besuch wert.

Anzeige

Skandinavische Natur & Landschaft

Schweden zeichnet sich durch eine landschaftlich unglaubliche Weite aus. Während in Nordschweden boreale Nadelwälder vorherrschen, prägen in Süd- und Mittelschweden Mischwälder das Landschaftsbild. Das Land besitzt derzeit 28 Nationalparks. Gut 11 Prozent der Fläche Schwedens stellen Naturschutzgebiete dar. Schweden ist immer eine Reise wert. Durch die Vielfältigkeit des Landes kommen sowohl Stadt- als auch Landurlauber in diesem Land voll auf ihre Kosten.

Helagsfjället, Ljungdalen, Foto: nina lindgren / Unsplash
Helagsfjället, Ljungdalen, Foto: nina lindgren / Unsplash

Schreibe einen Kommentar