Purser

Booking.com

Anzeige

Ein „Purser“ ist der Zahlmeister an Bord eines Schiffes. Der Purser ist so etwas wie der Finanzexperte und Ansprechpartner für die Behörden auf dem Schiff. Er spielt eine wichtige Rolle, um sicherzustellen, dass alles mit den Finanzen reibungslos läuft und die Regeln und Vorschriften eingehalten werden.

Der Purser hat eine Vielzahl von Aufgaben und Verantwortlichkeiten. Er kümmert sich um Geldangelegenheiten wie die Buchhaltung, die Überwachung der Einnahmen und Ausgaben sowie die Verwaltung der Bordkasse. Wenn du zum Beispiel an Bord zusätzliche Ausgaben hast, wie für Getränke, Ausflüge oder Einkäufe, wendest du dich an den Purser, um diese Kosten zu begleichen oder um Informationen zu den Zahlungsmöglichkeiten zu erhalten.

Der Purser hat auch eine wichtige Rolle in Bezug auf die Behörden. Er ist der Ansprechpartner für offizielle Angelegenheiten und kümmert sich um die notwendigen Dokumente und Formalitäten, um sicherzustellen, dass das Schiff den rechtlichen Anforderungen entspricht. Wenn das Schiff in einen Hafen einläuft, ist der Purser oft in enger Kommunikation mit den örtlichen Behörden, um die erforderlichen Formalitäten zu erledigen.

Der Purser ist somit eine wichtige Schnittstelle zwischen den Passagieren und der Verwaltung des Schiffes. Er ist dafür verantwortlich, dass alle finanziellen Angelegenheiten reibungslos ablaufen und steht als Ansprechpartner zur Verfügung, um Fragen zu beantworten und Unterstützung zu bieten.

Es ist erwähnenswert, dass der Begriff „Purser“ in der maritimen Welt verwendet wird und seine Funktionen können je nach Reederei und Schiff variieren.

Anzeige